Nutzungsbedingungen der Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH zur Nutzung der „Experience App“

1. Allgemeines

1.1. Die nachstehenden Nutzungsbedingungen (nachfolgend „Nutzungsbedingungen“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH, Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg, FN 109948 p (nachfolgend „Sonnentherme“) als Betreiberin der „Experience App“ (nachfolgend „App“) und Nutzern, die die App in Anspruch nehmen (nachfolgend der „Nutzer“; der Nutzer und die Sonnentherme gemeinsam die „Parteien“).
1.2. Durch Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen innerhalb der App durch den Nutzer erklärt sich der Nutzer mit dem Inhalt dieser Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Nutzungsbedingungen können auch auf der Website www.sonnentherme.at/experience-agb abgerufen, heruntergeladen sowie gespeichert werden.
1.3. Die Sonnentherme weist abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers ausdrücklich zurück. Abweichende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen, oder allfällige entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Nutzers sind nur wirksam, wenn sie von der Sonnentherme schriftlich bestätigt werden.
1.4. Die Sonnentherme ist bemüht, die bereitgestellten Informationen, Dienste und Daten möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können jedoch Ausfallzeiten, oder Datenverluste nicht ausgeschlossen werden. Daraus entstehende Schadenersatzansprüche der betroffenen Nutzer sind ausgeschlossen.

2. Benutzerkonto

2.1. Die Nutzung der App ist kostenlos.
2.2. Der Nutzer muss mindestens 14 Jahre alt sein.
2.3. Zur Nutzung der App ist die Registrierung eines Benutzerkontos durch den Nutzer (nachfolgend „Benutzerkonto“) erforderlich.
2.4. Für die Registrierung eines Benutzerkontos sind die Wahl eines Benutzernamens sowie die Angabe einer E-Mailadresse und eines Passworts erforderlich.
2.5. Sofern die Sonnentherme dem Nutzer Informationen an die von ihm angegebene E-Mailadresse zusendet, gelten diese bis zum Beweis des Gegenteils als dem Nutzer zugegangen.
2.6. Benutzerkonten sind nicht übertragbar und dürfen Dritten nicht zur Nutzung überlassen werden. Pro Benutzer ist nur die Registrierung bloß eines Benutzerkontos gestattet. Registriert ein Benutzer mehrere Benutzerkonten, ist die Sonnentherme berechtigt, alle Benutzerkonten des Nutzers zu löschen.
2.7. Die Sonnentherme ist berechtigt, die Registrierung eines Benutzerkontos ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
2.8. Der Nutzer ist berechtigt sein Benutzerkonto jederzeit ohne Angaben von Gründen zu löschen.
2.9. Die Sonnentherme ist berechtigt, das Benutzerkonto jederzeit zu löschen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn ein Nutzer schuldhaft gegen diese Nutzungsbedingungen oder andere Rechtsvorschriften verstoßen hat.
2.10. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten zu seinem Benutzerkonto geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen.

3. Nutzung der App

3.1. Sofern der Nutzer den für den Besuch des von der Sonnentherme betrieben Erlebnisbades erforderliches RFID-Chip (im Armband des Erlebnisbades; nachfolgend „Chip“) über die im Erlebnisbad verfügbaren Terminal-Computer mit seinem Benutzerkonto koppelt, stehen dem Nutzer verschiedene interaktive Funktionen bei der Nutzung der Wasserrutschen (nachfolgend „Wasserrutschen-Funktionen“) sowie des Sprungturms (nachfolgend „Sprungturm-Funktionen“) zur Verfügung.
3.2. Unabhängig von der Koppelung des Chips mit dem Benutzerkonto, stehen dem Nutzer bei der Nutzung der App Funktionen, um vom Nutzer angefertigte Fotos durch virtuelle Elemente (Augmented Reality) zu ergänzen (nachfolgend „AR-Funktionen“), zur Verfügung. Für die Nutzung der AR-Funktionen ist die Koppelung des Chips mit dem Benutzerkonto keine Voraussetzung.
3.3. Die Sonnentherme ist berechtigt, den Funktionsumfang der App, insbesondere die Wasserrutschen-Funktionen, die Sprungturm-Funktionen sowie die AR-Funktionen, teilweise oder im Ganzen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen bzw einzustellen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf einen bestimmten Funktionsumfang der App.
3.4. Die Wasserruten-Funktionen umfassen derzeit Funktionen zur Zeitmessung, deren Vergleich mit den Rutschzeiten anderer Nutzer (Ranglisten) sowie die Anfertigung von Videos des Nutzers bei der Nutzung der Wasserrutschen. Die Nutzung der Wasserrutschen-Funktionen setzt die jeweilige Aktivierung der Wasserrutschen-Funktionen im Einzelnen bei der Nutzung der Wasserrutschen durch Anlegen des Chips auf das Lesegerät im Startbereich der Rutsche voraus.
3.5. Die Sprungturm-Funktionen umfassen die Anfertigung von Videos des Nutzers bei der Nutzung des Sprungsturms. Die Nutzung der Sprungturm-Funktionen setzt die jeweilige Aktivierung der Sprungturm-Funktionen im Einzelnen bei der Nutzung des Sprungturms durch Anlegen des Chips auf das Lesegerät beim Sprungturm voraus. Sofern im Einzelnen bei dem jeweiligen Sprungturm nicht anders beschrieben, erfolgt die Aktivierung der Sprungturm-Funktionen durch Lesen des Chips.
3.6. Die im Rahmen der Wasserrutschen-Funktionen ermittelten Rutschzeiten sind im Rahmen von Ranglisten für Dritte automatisch einsehbar.
3.7. Dem Nutzer jegliche Aktivitäten auf bzw im Zusammenhang mit der App untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen. Ebenfalls untersagt ist Ihnen jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb der App zu beeinträchtigen. Hierzu zählen auch Versuche einer solchen Beeinträchtigung.
3.8. Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Aufnahme und/oder Veröffentlichung von Fotos im Rahmen der AR-Funktionen die Privatsphäre Dritter zu achten. Es ist dem Nutzer daher insbesondere verboten, Foto anzufertigen und/oder zu veröffentlichen,  auf denen Dritte abgebildet sind;  auf denen der Nutzer und/oder Dritte entkleidet (zB beim Umziehen der Badebekleidung) abgebildet sind;  auf denen Dritte zum Zweck der Belustigung abgebildet sind;  die pornografischen, rassistischen, diskriminierenden, beleidigenden oder strafbaren Inhalte haben; oder  die in Rechte Dritter eingreifen.
3.9. Der Nutzer verpflichtet sich, die Wasserrutschen-Funktionen und Sprungturm-Funktionen ausschließlich für seine eigene Nutzung des Wasserrutschen bzw Sprungtürme zu aktivieren. Die Aktivierung der Wasserrutschen-Funktionen bzw Sprungturm-Funktionen bei der Nutzung durch Dritte ist untersagt.

4. Gewährleistung und Haftung

4.1. Da die Sonnentherme die App unentgeltlich zur Nutzung durch den Nutzer zur Verfügung stellt, stehen dem Nutzer keine Gewährleistungsansprüche bei Schlechterfüllung zu.
4.2. Die Sonnentherme stellt die Funktionen der App grundsätzlich 24 Stunden pro Tag und 7 Tage pro Woche zur Nutzung zur Verfügung. Die Nutzung der Rutschen sowie Sprungtürme unterliegt Einschränkungen durch die Sonnentherme (zB Öffnungszeiten, Wetterbedingungen, körperliche Voraussetzungen, spezielle zeitliche Beschränkungen). Die Sonnentherme ist bemüht, die App möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf und zur Nutzung anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können jedoch Ausfallzeiten und Datenverluste nicht ausgeschlossen werden. Die Sonnentherme sagt ausdrücklich keine Mindestverfügbarkeit der App und/oder ständige Speicherung der Daten des Nutzers zu. Die Sonnentherme sagt überdies ausdrücklich keine bestimmte Funktionalität der App zu (vergleiche zur Änderung des Funktionsumfangs auch Punkt 3.3. dieser Nutzungsbedingungen). Die Sonnentherme haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sachschäden ausschließlich, wenn ein Schaden durch die Sonnentherme grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Die Haftung von der Sonnentherme für leichte Fahrlässigkeit ist, ausgenommen für Personenschäden, ausgeschlossen.
4.3. Die Sonnentherme übernimmt keine Haftung für etwaige Sicherheitslücken oder Übermittlungsfehler und für Schäden, die mittelbar und unmittelbar auf einen Ausfall der App zurückzuführen sind. Die Sonnentherme übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der über die App abrufbaren Informationen.
4.4. Die App kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Die Sonnentherme übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Verantwortung. Die Sonnentherme kontrolliert die verlinkten Inhalte nicht permanent und ist für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

5. Änderungen der App

5.1. Die Sonnentherme ist jederzeit berechtigt, über die App bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Services verfügbar zu machen und die Bereitstellung von Serviceleistungen einzustellen.

6. Kontroll- und Löschungsrecht von Inhalten

6.1. Die Sonnentherme ist nicht verpflichtet, die vom Nutzer erstellten Inhalte, insbesondere im Rahmen der AR-Funktionen angefertigte Fotos, zu kontrollieren, behält sich jedoch das Recht zu jederzeitiger Kontrolle und Löschung vor.
6.2. Die Sonnentherme ist berechtigt, bei Kenntnis darüber, dass durch vom Nutzer erstellte Inhalte, insbesondere im Rahmen der AR-Funktionen angefertigte Fotos, gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, insbesondere Punkt 3.7. bis 3.9. dieser Nutzungsbedingungen, verstoßen, diese Inhalte innerhalb einer angemessenen Zeit zu entfernen sowie den Nutzer von der weiteren Nutzung der App vorübergehend oder dauerhaft auszuschließen sowie das Benutzerkonto zu sperren.

7. Urheberrecht

7.1. Die auf der App verfügbaren Dienste und Services sind ausschließlich für die nichtkommerzielle Nutzung bestimmt. Die Sonnentherme räumt dem Nutzer eine auf private Zwecke beschränkte Werknutzungsbewilligung an den im Rahmen der Wasserrutschen-Funktionen sowie Sprungturm-Funktionen angefertigten Videos, auf denen der Nutzer selbst abgebildet ist, ein.
7.2. Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist dem Nutzer untersagt, es sei denn, eine derartige Nutzung wurde dem Nutzer von der Sonnentherme zuvor ausdrücklich und schriftlich erlaubt.

8. Datenschutz Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte finden Sie in der Datenschutz-Information www.sonnentherme.at/datenschutz.

9. Schlussbestimmungen

9.1. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts, sofern und soweit hierdurch der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staats des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.
9.2. Für sämtliche vom Nutzer gegen die Sonnentherme wegen Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen erhobenen Klagen, ist das für Oberpullendorf sachlich zuständige Gericht zuständig. Für alle von der Sonnentherme gegen einen Nutzer, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen erhobenen Klagen, ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Nutzer seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, zuständig. Für Nutzer, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.
9.3. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Nutzungsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Vereinbarung, von diesem Formerfordernis abzugehen. Im Fall von Widersprüchen zwischen diesen Nutzungsbedingungen und abweichenden schriftlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien, gehen die Bestimmungen der abweichenden Vereinbarungen vor.
9.4. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen können von der Sonnentherme jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert werden, wobei solche Änderungen dem Nutzer mindestens 30 Tage vor ihrem Inkrafttreten durch Zusendung des Vertragstextes an die vom Nutzer bekanntgegebene per E-Mail bekanntgebenden werden. Änderungen der Nutzungsbedingungen bedürfen abgesehen von formalen Anpassungen der Zustimmung des Nutzers. Die Möglichkeit zur Zustimmung wird dem Benutzer auf geeignete Weise, etwa durch Anklicken eines OK-Buttons oder Anklicken eines Häkchens im Zuge des nächsten Logins oder einer ähnlichen Zustimmungsmöglichkeit, gegeben. Stimmt der Nutzer den geänderten Nutzungsbedingungen nicht zu, ist die Sonnentherme berechtigt, den Nutzer von der weiteren Nutzung der App auszuschließen.

Aktuelle Fassung, gültig seit 1. Februar 2021

Wissenswertes

Kennt Ihr schon Sunny Bunny?

Dann wird es aber Zeit! Sunny Bunny wird euch in der Sonnentherme Lutzmannsburg öfter begegnen. Mitglieder in seinem Sunny Bunny Club genießen viele Vorzüge und Angebote im Thermenurlaub.

Sunny Bunny

Kinderbasteln, Angebote und Ermäßigungen sowie Spiele sind nur ein paar der Vorteile, die es zu entdecken gilt.

Das perfekte Geschenk

Überraschen Sie Ihre Familie, Freunde, Kollegen oder Ihren Partner mit Gutscheinen für einen Besuch in der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter der Sonnentherme an und verpassen Sie damit keine Neuigkeiten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Erzählen Sie uns von Ihrem Tag oder Wochenende in der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Teilen auch Sie Ihre Erfahrungen mit anderen und bewerten uns online auf:

Vielen Dank für Ihre Meinung!